Zielgruppe

Die Systems Modeling Language (SysML) ist im Gegensatz zu UML dazu bestimmt, mechatronische Systeme, bestehend aus Hardware Software und Mechanik zu beschreiben. Dieser Kurs ist daher für Systemingenieuere, welche mechatronische Systeme entwickeln und für alle an diesen Projekten beteiligten Personen empfehlenswert.
In diesem Kurs lernen Sie, SysML Modelle mit Enterprise Architect zu erstellen und in der Praxis anzuwenden. Weitere nützliche Enterprise Architect Features runden das Training ab.
 
Voraussetzungen
 
Grundlegendes Verständnis von CASE-Tools und deren Arbeitsweise sowie Kenntnisse in objektorientier-tem Denken (Programmieren) sind hilfreich.

  • Grundlagen Modellierung mit Modellierungswerkzeugen
     ◦ Unterschied Modell & Diagramm
  • Einführung in SysML, Überblick aller SysML Diagrammen.
     ◦ Erstellen von SysML Requirements Diagrammen.
     ◦ Erstellen von Use Case Diagrammen um den Systemkontext herauszuarbeiten.
     ◦ Erstellen von Activity Diagrammen um Systemprozesse zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von State Machines um Systemverhalten zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von Block Definition Diagrammen um die Struktur von Systemen zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von Internal Block Diagrammen um die interne Struktur von Blöcken zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von Sequence Diagrammen um Interaktionen zwischen System-Blöcken zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von Package Diagrammen um die Paketierung und Abhängigkeiten von Elementen zu beschreiben.
     ◦ Erstellen von Parametric Diagrammen um Constraint Blocks zu definieren um Einschränkungen für Blöcke zu definieren.
  • Enterprise Architect spezifische Themen
     ◦ Grundlagen zur automatische Erstellung von Projektdokumentation (HTML, RTF)
     ◦ Grundlagen zu Teamarbeit in EA
     ◦ Grundlagen zu Modellsuche und Tracing in EA

Nächste Termine Public Enterprise Architect eTraining:
Alle Termine und Veranstaltungsorte sind hier zusammengefasst.

Teilnahmekosten:
Public eTraining um Euro 1250,- (exkl. USt.) pro Person.
Im Preis ist das Seminar, Schulungsunterlage und eine Teilnahmebestätigung inkludiert.

Technische und oragnisatorische Voraussetzung für das eTraining
Erfahren Sie hier mehr