Handbuch "Kompendium zu Enterprise Architect von SparxSystems" für Version 13.5 verfügbar

Erneut komplett überarbeitet und an Version EA 13.5 angepasst.
Mit dieser Auflage haben wir das Buch neu strukturiert und umgestaltet. Es werden drei große Schwerpunkte unterschieden, EA spezifische Themen, Modellierungssprachen und Methoden. Um den Titel „Kompendium“ gerecht zu werden, sind die einzelnen Themen als unabhängige Informationseinheiten beschrieben, um den interessierten Leser punktgenau die Informationen kurz und knapp aufbereitet zu präsentieren. Der Aufbau der einzelnen Kapitel ist so gestaltet, dass ein serielles Lesen aller Kapitel, als auch ein gezieltes Lesen einzelner Kapitel möglich ist. Referenzen zu anderen Kapitel, helfen fehlendes Wissen nachzulesen.

Wichtige und zu merkende Punkte wurden zusammengefasst und gekennzeichnet. Zu nahezu jedem Thema gibt es auch praktische Beispiele zum Nachvollziehen. Da es nicht nur eine Wahrheit gibt und oft persönliche Vorlieben eine Rolle spielen, wollten wir Ihnen diese nicht vorenthalten und haben das Buch mit Kommentaren unterschiedlicher Personen gespickt.

Der Buchtitel heißt Kompendium zu Enterprise Architect von Sparx Systems, schaut aber auch über den Tellerrand des Enterprise Architect hinaus und betrachtet auch Ansätze, Methoden und Erweiterungsmöglichkeiten, welche der EA nicht oder nicht in der Form bietet, aber mit dem EA umsetzbar sind. So lernen Sie, wie Sie den EA als Ihre Modellierungs-Plattform einsetzen können und den EA in Ihre Werkzeugkette einbauen können. Das Ziel sollte sein, dass der EA Ihr Werkzeug wird und Ihre Vorgehensweise und Prozesse unterstützt, um Ihren Modellierungsansatz umsetzen zu können.

Der UML-Theorieteil (hier eine Übersicht) steht jetzt online im PDF Format zur Verfügung. Im Buch werden anhand eines durchgängigen Beispiels die Bedienung des Enterprise Architects, die Verwendung der UML-Diagrammarten und die aktuellen Best Practices erläutert. Die erweiterten Funktionalitäten von Enterprise Architect werden vorgestellt. Ein Literaturverzeichnis und ein alphabetischer Index runden den Leitfaden zu Enterprise Architect ab.

Das Buch kann in unserem OnlineShop ab sofort bestellt werden.

Kundenrezensionen

Folgendes Feedback haben wir von Kunden, welche die Trainingsunterlage über Amazon bezogen hatten, erhalten:

Buch ist recht verständlich, 7. April 2014

Wenn man EA schon mal vor sich gehabt hat, kommt man mit dem Buch recht gut klar und findet den ein oder anderen Kniff. Allerdings wäre es schön gewesen, das Beispiel "Bankomat" auch als Datei zu bekommen (download, etc.) dann wären die Eingabe schneller nachzuvollziehen und die Lernkurve merklich steiler (deswegen nur 4 Sterne)

Gute Investition 5. Dezember 2013

Das Buch ist eine echte Hilfe und ein gutes Nachschlagewerk beim Einsatz des Enterprise Architects in Projekten. Es bietet die perfekte Ergänzung zur integrierten Hilfe und liefert wertvolle Anregungen zum Projekteinsatz des Tools.
Es ist übersichtlich aufgebaut: die für mich relevanten Themen sowie die Antworten auf meine Fragestellungen habe ich bisher immer gefunden.
Daher war es mir die Investition in die aktuellste Version bisher auch immer wert - und dieses Mal sogar die Lieferung ans andere Ende der Welt.

Neue Version 10: Von Insidern für Insider 8. Juli 2013

Die meisten EA-User haben "Projektabwicklung mit UML und EA" kennen und schätzen gelernt. Auch ich benutze regelmäßig das blaue Buch als Referenz in der täglichen Arbeit. Periodisch wird das Standardwerk, das von Profis für Profis geschrieben ist, an den neuen Funktionsumfang des EA angepasst. So auch jetzt mit der Version 10, die ich mir natürlich gleich besorgt habe.

Mit diesem Werk schafft Sparx drei Dinge gleichzeitig: Vermittlung von UML-Kenntnissen, viele guten Ansätze für das Projektmanagement und auch noch den Enterprise Architect zu beschreiben, so leichtverständlich, akkurat und praxisbezogen wie es bei diesem Thema überhaupt möglich ist.

Kein Wunder, dass es trotz der stark wachsenden Benutzergemeinde keine konkurrenzierenden Verlagsprodukte zum Enterprise Architect gibt. Das vorliegende Werk ist nämlich schwer zu toppen und leistet täglich wertvolle Dienste.

Eigentlich nur schade, dass es nicht digital erhältlich ist...


Alternativlos 19. Juni 2013

Am Format und der Formatierung alleine des Inhaltsverzeichnisses erkennt man, daß es sich hier eher um ein Schulungs-Manuskript als um ein echtes Buch handelt (z.B. entspricht die Größe der Überschriften nicht der Bedeutung im Gesamtkontext). Das merkt man auch daran, daß das Buch nicht im normalen Buchhandel erhältlich ist.

Inhaltlich habe ich nichts zu beanstanden. Es gibt sowieso keine echte Alternative, wenn man mal von der Online-Hilfe des Enterprise Architect absieht. Die Anschaffung lohnt also für jeden, der die Software wirklich einsetzen will.

Allerdings frage ich mich, warum man das Dokument nicht einfach dem Produkt beilegt, meinetwegen auch als PDF. Wenn ich eine Vermutung über Verkaufszahl des Buches im Verhältnis zu Verkaufszahl des Produkts anstelle, dann sollte das pro Lizenz nicht mehr als ein paar Euro ausmachen.

Ziemlich gute Schulungsunterlagen zu EA 18. Mai 2013

Mittlerweile habe ich die aktuelle Version erworben (die ich beim letzten Mal schon erwartet hatte) - weswegen ich seinerzeit nur 3 Sterne vergeben habe. Insgesamt hat das Buch weitere 50 Seiten Inhalt dazubekommen. Insbesondere wurde der Teil zur Codegenerierung deutlich erweitert und verbessert - Eines der Themen, das viele schon seit einiger Zeit umtreibt.

Zum Inhalt:

* Kurze historische Einführung in UML (3 S)
* Vorstellung der Diagrammtypen und der dazugehörigen Notation und Elemente (68 S)
* Einführung in den Enterprise Architect (200 S)
** Diagramme erstellen, Codegenerierung, Modelltransformation
* Besprechung der erweiterten Funktionen des EA (90 S)
** u.a. Erstellung von Dokumentation, Versionsmanagement, Mehrbenutzerbetrieb
* Anhang, Shortkeys

[frühere Rezension]
Warum dann also nur 3 Punkte? Weil seit ungefähr 6 Monaten die Version 10 vom Enterprise Architect herausgekommen ist und ich trotzdem die veralteten Schulungsunterlagen für die Version 9.3 bekommen habe. Die aktualisierten Schulungsunterlagen waren eigentlich für April 2013 versprochen worden. Einige Screenshots passen dadurch nicht mehr mit der Version 10 zusammen.

Ansonsten muss ich sagen, dass die positiven 5 Sterne Rezensionen zutreffen. Bevor Sie ähnlich wie ich enttäuscht werden, empfehle ich, dass Sie sich auf der Seite von Sparx erkundigen, ob sie eine aktualisierte Variante des Buches bekommen können. Falls sie Muttersprachler sind, wählen Sie am besten die deutsche Version des Buches, weil das englische Buch in diesem Fall die Übersetzung ist.

Lieferung ging verloren, Inhalt sehr gut, 20. Mai 2013


Der Inhalt ist ausgezeichnet. Ich bin UML-Anfänger das Buch ist ideal für den Eigenunterricht.
Die erste Sendung ging leider verloren.
Eine Nachricht an SPARX führte zur sofortigen Reaktion.
Das Handbuch war innerhalb 3 Tagen bei mir.
Alles zusammengenommen: Inhaltlich Empfehlenswert. Hersteller seriös.

Empfehlenswertes Referenzbuch, 16. August 2012

Als Einsteiger gefällt mir die klare Gliederung der Trainingsunterlage. Nach der kurzen Einführung werden die 13 UML-Diagrammtypen ausführlich vorgestellt und detailliert erläutert: Struktur- und Architekturdiagramme (Klassen-, Objekt-, Kompositionsstruktur-, Komponenten-, Verteilungs- und Paketdiagramme), Verhaltensdiagramme (Anwendungsfall-, Aktivitäts- und Zustandsdiagramme) sowie Interaktionsdiagramme (Sequenz-, Kommunikations-, Zeit- und Interaktionsübersichtsdiagramme).
Die anschließende Einführung in Enterprise Architect ist sehr praxisnah und wird durch zahlreiche Screenshots der Diagramme bis hin zu Codefragmenten sinnvoll illustriert.
Ich habe mir das Buch bereits vor dem Training gekauft, das war schon mal eine gute Hilfe. Während des Trainings konnten wir einzelne Beispiele vertiefen und jetzt dient es mir als gutes Nachschlagewerk. Überraschend ist, dass es das gesamte Spektrum vom Business Modellierer über Systemarchitekten und Software-Entwickler bis hin zum Project Manager abdeckt.
Insgesamt ein gut strukturiertes und sehr verständliches Werk sowohl für erste Schritte mit dem Enterprise Architect als auch für Fortgeschrittene. Darüber hinaus dient es auch als Referenzhandbuch (für alle Diagrammtypen).
Auch wenn das Fehlerteufelchen an einigen Stellen seine Tappsen hinterlassen hat, ist das Buch DIE Grundlage für die Arbeit mit Enterprise Architect. Ich kann es nur empfehlen, es ist seinen Preis wert.

Gute, kompakte Übersicht zu UML und Werkzeug 13. Januar 2011

Das Buch ist systematisch aufgebaut und verständlich geschrieben. Es eignet sich bestens für den Einstieg sowohl in die UML als auch in das Werkzeug. Sicher kann es keine Schulung ersetzten, aber als Wegweiser und Nachschlagewerk für das komplexe Thema ist es gut. Weitere Details sind dann in der Inline-Hilfe zu finden.





zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems