Software-Architekten

Software-Architekten können in Enterprise Architect funktionale Anforderungen zu Anwendungsfällen zuordnen, mittels Interaktionsdiagrammen eine Echtzeitmodellierung von Objekten durchführen, ein Verteilungsmodell entwerfen und unter Benutzung von Verteilungsdiagrammen die Details von verteilbaren Komponenten beschreiben.

Zuordnen funktionaler Systemanforderungen
Mit Enterprise Architect kann ein Software-Architekt aus den High-Level Geschäftsprozessen, die ein Business-Analyst modelliert hat, detaillierte Anwendungsfälle erzeugen. Anwendungsfälle werden verwendet um die vorgeschlagene Funktionalität eines Systems zu beschreiben und inhaltlich abgeschlossene Arbeitspakete zu erhalten.

Zuordnen von Objekten in Echtzeit
Ein Software-Architekt kann Interaktionsdiagramme (Sequenz- und Kommunikationsdiagramme) verwenden um das dynamische Verhalten eines Systems zu modellieren. Sequenzdiagramme werden verwendet zum Darstellen von Nachrichten die zwischen Objekten während deren Lebensdauer ausgetauscht werden. Kommunikationsdiagramme sind ähnlich den Sequenzdiagrammen, stellen jedoch die Art und Weise, in der ein Objekt mit anderen Objekten interagiert, dar.

Zuordnen von Objektverteilung
Ein Software-Architekt kann Verteilungsdiagramme verwenden um eine statische Sicht der Laufzeit-Konfiguration von Verarbeitungsknoten und von Komponenten, die auf diesen Knoten ausgeführt werden, bereitzustellen. Verteilungsdiagramme werden auch verwendet um die Verbindungen zwischen Hardware, Software und Middleware, die auf einem System verwendet wird, zu zeigen.

Details verteilbarer Komponenten
Mit Komponentendiagrammen ist es einem Software Architect möglich die physikalischen Aspekte eines Systems zu modellieren. Komponenten können ausführbare Dateien, Bibliotheken, Dateien oder andere physikalische Ressource, die Teil eines Systems sind, sein. Das Komponentenmodell aus dem Klassenmodell entwickelt werden oder von bestehenden Projekten und/oder 3rd-Party-Anbietern eingebracht werden.

zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems