Compartments

Bei Enterprise Architect Version 14 sind alle Element Compartments standardmäßig aktiviert. Wenn Sie ein untergeordnetes Element auf ein übergeordnetes Element ziehen und ablegen, wird ein Compartment erstellt und das untergeordnete Element wird an das Compartment gebunden.
Elemente können jetzt auch so konfiguriert werden, dass Port-Bindungen in Compartments möglich sind.


SysML Conformance

Alle SysML-Diagramme in Enterprise Architect zeigen jetzt standardmäßig einen Diagrammrahmen an. Dieser Rahmen wird automatisch erweitert, wenn der Diagrammbereich vergrößert wird:

Properties

Als Teil der neuen dynamischen Eigenschaftenfenster wurde ein neues dynamisches SysML-Eigenschaftenfenster hinzugefügt um Ihnen sofortigen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten SysML-bezogenen Eigenschaften zu geben.

Weitere Erweiterungen zur Konformität

•    Klassifizierungsverhalten wurden hinzugefügt und kann über die Registerkarte Element Details eingestellt werden.
•    Verhaltensweisen wurden aktualisiert, um Parameter korrekt anzuzeigen, wenn sie in einem Compartment gezeichnet werden.
•    Berücksichtigung mehrerer Namen von Compartments um der SysML 1.5 Spezifikation zu entsprechen.
•    Gebundene Referenzen können jetzt den Bindungspfad anzeigen, wenn sie in einem Compartment angezeigt werden.
•    Alle SysML-Elemente können das AllocateTo und AllocateFrom Compartment anzeigen.
•    Der UseCase Extends Konnektor kann eine Bedingung anzeigen, indem dem Konnektor eine Einschränkung mit dem Typ 'Condition' hinzugefügt wird.
•    Ports in einem Internal Block bzw. Parametric Diagramm können Compartments von ihrem klassifizierenden Objekt anzeigen.
•    Port-Namen können nun im Port angezeigt werden, wenn "Show Compartments" aktiviert ist.
•    Vererbte Eigenschaften werden jetzt mit dem Häkchen (^) vor dem Namen angezeigt.



zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems