Ausführbare Zustandsmaschine

Neue Modell-Wizard-Muster um Modellierern beim Einrichten der erforderlichen modellbasierten Konstrukte für ihren ausführbaren Code für simulierbare Zustandsmaschinen zu helfen:

  • Erstellen
  • Bearbeitung
  • Erzeugen

Zustandsmaschinen können in spezifischere Positionen und Namespaces exportiert werden und automatisch zu Visual Studio-Projekten, Java-Namespaces und anderen Zielen hinzugefügt werden um direkt in ein Entwicklungsprojekt aufgenommen zu werden.

Verbesserter APP Profiler

Der Anwendungsprofiler für Windows-basierte ausführbare C/C ++ Dateien wurde erheblich verbessert um schnellere und umfassendere Informationen bereitzustellen. Der App-Profiler wird verwendet um zu bestimmen, welcher Code während eines bestimmten Szenarios ausgeführt wurde und wie oft auf bestimmte Teile der ausführbaren Datei zugegriffen wird.

Daher erfüllt der App-Profiler eine doppelte Funktion: Abdeckung und Engpässe zu überwachen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit neuen und unbekannten Code zu erkunden, da die resultierenden Berichte schnell zeigen, wie eine Anwendung funktioniert und wo sie die meiste Zeit benötigt.

Der Anwendungsprofiler ist zu einer Kernkomponente der Entwicklungswerkzeugkette geworden mit der Enterprise Architect - sowohl unter Windows als auch unter Linux/MacOS+Wine - gebaut, getestet und optimiert wird.
Stapel-Profiler
Ein neues und sehr nützliches Feature in Enterprise Architect Version 14 für das Profiling und Debuggen von Quellcode und ausführbaren Dateien ist der "Stack Profiler".

Diese Funktion ermöglicht

  • das Setzen einer Markierung in Ihrem Quellcode
  • das Erfassen eines vollständigen Stack-Trace, wenn eine Ausführung diesen Marker erreicht

Während die Anwendung weiter ausgeführt wird und auf die markierte Position von einer Vielzahl von Stellen innerhalb der laufenden ausführbaren Datei zugegriffen wird, wird ein sehr detailliertes und nützliches Bild aufgebaut, das Hotspots und Verwendungsszenarien für einen bestimmten Punkt im Code zeigt.

Der Stapelprofilbericht wird wie der Speicherprofilbericht in der Reihenfolge "umgekehrter Stapel" angezeigt. Dies bedeutet, dass der Stamm des Berichts immer ein einzelner Knoten ist (in diesem Fall der Marker) und der Baum dann auffächert um alle verschiedenen Stellen anzuzeigen, auf die von der markierten Position aus zugegriffen wurde.

"Der Stack-Profil-Bericht ist ein weiteres unglaublich nützliches Werkzeug, um zu analysieren und zu verstehen, wie und welche Anwendung funktioniert und insbesondere, wie ein Teil des Codes innerhalb dieser ausführbaren Datei verwendet wird."

Memory Profiler

Die Enterprise Architect Version 14 enthält einen leistungsstarken und extrem schnellen Speicher-Profiler, der Speicherzuordnungen und -zuordnungen in Echtzeit effizient verfolgt und einen umfassenden Bericht über die Speicheraktivität erstellt.

Damit können für Windows C/C++ Executables Speicherengpässe, Lecks und andere Probleme während der Ausführung schnell identifiziert werden. Der Speicher-Profiler kann dynamisch ein- und ausgeschaltet werden um bestimmte Engpässe oder Lecks zu identifizieren.

Wie der Stapel-Profiler verwendet der Speicher-Profiler umgekehrte Stack-Hierarchien um einfach von dem einen gemeinsamen Punkt (dem Laufzeitspeicher-Zuordner) durch die verschiedenen aufrufenden Stacks zu navigieren um zu demonstrieren, wo warum und wie Speicher zugewiesen und verwendet wird.

Wie auch der Stapel-Profiler funktioniert der Speicher-Profiler sowohl unter Windows als auch unter Linux/Mac+WINE.

Visual Studio-Integration

Enterprise Architect Version 14 enthält eine verbesserte Interaktion mit Microsoft Visual Studio. Es ist nun möglich, eine Visual Studio Solution auszuwählen und Enterprise Architect alle abhängigen Projekte in der richtigen Abhängigkeits-Reihenfolge zu importieren um einen vollständigen und sauberen Import sicherzustellen.

zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems