Fundamental-Level:
Sie kennen die wichtigsten Konzepte der von Ihnen favorisierten Modellierungssprache; kennen den Aufbau und die Arbeitsweise von Enterprise Architect und können zumindest Modelle lesen und eine vordefinierte Struktur (Referenzmodell) befüllen;

Advance-Level:
Sie kennen die favorisierte Modellierungssprache schon relativ gut und kennen die unterschiedlichen Vor- und Nachteile verschiedener Modellierungsansätze. Die grundlegende Bedienung der benötigten Funktionen des Modellierungswerkzeugs stellt für Sie keine große Herausforderung mehr dar. Sie können sich auf die Lösung ihrer Problemstellung konzentrieren und aktiv den Modellierungsansatz mitgestalten.

Professional-Level:
Sie haben kein Problem ein neues Modellierungsprojekt mit dem EA aufzusetzen einzurichten und grundlegende Entscheidungen zur Struktur des Projektes und der Arbeitsweise mit dem Projekt umzusetzen. Sie kennen die Auswirkungen der verschiedenen Modellierungsansätze und können abschätzen welcher Ansatz für Ihr Projekt am besten geeignet ist. Sie können ein Referenzmodell erstellen und ein dafür zugrundeliegendes Projekt-Metamodell ableiten.

Expert-Level:
Sie kennen teilweise die internen Strukturen, sowie das Datenmodell von Enterprise Architect. Sie können den EA ihren Bedürfnissen anpassen und einschränken, um einem vorgegebenen Referenzmodell und Projekt-Metamodell zu folgen.
Die Erstellung eines Referenzmodelles und das Ableiten eines zugrundeliegenden Projekts-Metamodells stellt für Sie kein Problem dar. Alle nötigen Konfigurationsmöglichkeiten und Anpassungsmöglichkeiten können von ihnen ausgeschöpft werden, um den erarbeiteten Modellierungsansatz bestmöglich zu unterstützen.