Verbesserungen in Properties View

Die Eigenschaftsansicht von WebEA verfügt jetzt über eine Reihe von Konfigurationsoptionen, mit denen Sie nur die benötigten Informationen anzeigen können. Auf Diskussionen und die Bearbeitung von Notizen kann jetzt auch direkt von der Eigenschaftsansicht aus zugegriffen werden.

  • Mehrere Funktionen auf einmal anzeigen
  • Ändern Sie die Reihenfolge, in der die Funktionen in
  • Leere Abschnitte entweder anzeigen oder ausblenden
  • Konfiguration kann schnell und einfach geändert werden
  • Die Konfiguration wird zwischen den Sitzungen beibehalten
  • Diskussionen und die Bearbeitung von Notizen sind direkt über die Eigenschaftenansicht zugänglic

Enterprise Architect's Model Mail ist jetzt in WebEA verfügbar, so dass Sie Nachrichten auch von außerhalb des Büros leicht überprüfen und beantworten können.

  • Modell-Mail-Posteingang
  • Anzeigen, Senden und Beantworten von Nachrichten innerhalb von WebEA
  • Drei verschiedene Vorschau-Einstellungen sind verfügbar
  • Die Model-Mail-Schnittstelle wird verkleinert, um auf mobilen Geräten voll funktionsfähig zu sein
  • Wie viele andere WebEA-Funktionen ist auch Model Mail optional und kann in der WebEA-Konfiguration ein- oder ausgeschaltet werden.

Die Hauptelementeigenschaften von WebEA unterstützen jetzt die Anzeige von DMN-Entscheidungstabellen. Dazu gehören Tabellen, die 'Regel als Zeile', 'Regel als Spalte' oder das neue Layout 'Regel als Kreuztabelle' verwenden, das in EA 15.2 eingeführt wurde.

Die Such-, Objekterstellungs- und Bearbeitungsfunktionen von WebEA wurden optimiert und dadurch effizienter und intuitiver gestaltet.

 

Benutzerdefinierte Suche

  • Die benutzerdefinierten Sucheinstellungen bleiben nun zwischen den Suchvorgängen (und zwischen den Sitzungen unter Verwendung von Browser-Cookies) erhalten.
  • Suchanfragen, die keine Ergebnisse finden, werden sofort wieder in das Feld Suchbegriff fokussiert
  • Die Suche verwendet jetzt einen modalen Dialog, der es Ihnen ermöglicht, die Suche einfach zu schließen und zu der Seite zurückzukehren, auf der Sie sich befanden

Objekterstellung und -bearbeitung

  • Beim Hinzufügen von Objekten bleibt die Auswahl erhalten, so dass Sie schnell mehrere Objekte desselben Typs erstellen können.
  • Nach der Bearbeitung wird nur der relevante Abschnitt der Seite aktualisiert, so dass Sie Aktualisierungen vornehmen können, ohne Ihren Platz in einem Diagramm oder einer Liste von Eigenschaften zu verlieren.
  • Die Funktionen zum Erstellen und Bearbeiten von Objekten verwenden jetzt alle modale Dialoge