Integration von UML 2.0 in Visual Studio 2005 mit Enterprise Architect

Damit wird nun die neue Entwicklungsumgebung von Microsoft um eine volle UML 2.0 Unterstützung erweitert. Die Visual Studio Integration von Enterprise Architect bewirkt, dass das ganze UML-Modell als Teil des VS-Projektes betrachtet wird und als solches behandelt werden kann. Durch ein enge Verknüpfung zwischen dem UML-Modell und dem Source-Code ist es nun möglich zwischen Code und Modell schnell hin- und her zu wechseln.

SparxSystems und Microsoft integrieren Enterprise Architect 6.0 in Visual Studio 2005
SparxSystems und Microsoft haben in gemeinsamer Partnerschaft eine Integration von Enterprise Architect 6.0 und Visual Studio 2005 geschaffen. Damit wird nun die neue Entwicklungsumgebung von Microsoft um eine volle UML 2.0 Unterstützung erweitert. Die Visual Studio Integration von Enterprise Architect bewirkt, dass das ganze UML-Modell als Teil des VS-Projektes betrachtet wird und als solches behandelt werden kann. Durch ein enge Verknüpfung zwischen dem UML-Modell und dem Source-Code ist es nun möglich zwischen Code und Modell schnell hin- und her zu wechseln. 
> mehr...