Enterprise Architecture Management – EAM

Wien, am 27.02.2019 8:30-18:30

Zielsetzung der Konferenz

Primäre Zielsetzung dieser Konferenz ist es, ausgehend von aktuellen Herausforderungen Ihrer Unternehmenspraxis, kompaktes anwenderorientierte Wissen zum Enterprise Architecture Management und den damit verbundenen Instrumenten zu erwerben. Schwerpunkte sind:

  • Informationen zur Positionierung von EAM in die Praxis (Einführungsschritte und Optimierung der EA-Organisation, Neupositionierung etc.)
  • Use Cases aus der Praxis von Enterprise IT-Architekten kennenlernen
  • Potenziale des IT Enterprise Architecture Management für die Umsetzung digitaler Transformation erkennen und anwenden
  • Mit Unterstützung bewährter Tools und Frameworks lernen Sie Instrumente für das Planen und Bewerten von EA-Lösungen sowie digitalen Plattformen und ihre Implementation kennen

Veranstaltungsschwerpunkte:

  • Digitale Transformation mit EAM
  • Digitale Plattformen erfolgreich managen: Cloud, Mobility, IoT, BigData
  • Cloud Transformation mit Enterprise Architecture Management
  • Internet of Things und EAM
  • Compliance-Management und EA Governance
  • Data Architecture und Data Governance (DSGVO etc.)
  • EA-Frameworks (TOGAF, LabNaf u. a.)
  • EA-Use-Cases – Unternehmenswert steigern
  • Architekturmigration (Portfoliomanagement) – digitale Projekte begleiten
  • Application-Architecture-Management
  • EAM und Microservices
  • Sichere IT-Architekturen
  • Best Practice belgische Bahn / Concordia Versicherung
  • Der Enterprise Architekten: vom IT-Dienstleister zum Innovator für das Business

Zielgruppe

  • Head of EAM, IT-Leitung, CIOs und CDOs
  • Enterprise-IT-Architekten, Application-Architekten, Data-Architekten
  • Solution- und Systemarchitekten
  • Business-Architekten und Fachbereichsverantwortliche
  • Fach- und Führungskräfte, die im IT-Management Planungs- und Steuerungsfunktionen übernehmen

Ihr Nutzen vom Konferenzbesuch

  • Das EA-Instrumentarium zur Planung und Steuerung von Business- und IT-Architekturen, zur Realisierung digitaler Transformationsprozesse und Produkte
  • Die Konferenz zeigt, wie nachhaltige Wertbeträge im Unternehmen durch geeignete EAMImplementierung erreicht werden können
  • Networking zwischen Anwender, Experten, Kollegen und Tool-Anbietern

Im Ausstellerbereich stehen wir von SparxSystems gerne zu Ihren Fragen zur Verfügung!
Teilnahmegebühr:

IT-Anwender: € 390,– bis 22. Dezember 2018, dann € 450,– bis 10. Februar 2019, danach € 550,–
IT-Anbieter: € 690,– bis 10. Februar 2019, danach € 890,–

Veranstaltungsort: CON•ECT Eventmanagement, Kaiserstraße 14/2, 1070 Wien
Weitere Informationen finden Sie hier.

Zur Onlineanmeldung direkt beim Veranstalter

<- Zurück zu: News
zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems