Der MDG (Model Driven Generator) Link für Visual Studio erlaubt es dem Entwickler gleichzeitig mit dem Enterprise Architect und Visual Studio.NET zu arbeiten und dabei beide Welten mit minimalem Aufwand synchron zu halten.

Mit dem MDG Link für Visual Studio.NET, ist das nahtlose Navigieren zwischen EA und Visual Studio.NET erweitert. Einfache Tastenkombinationen bringen den Anwender direkt vom EA Modell zu dem entsprechenden Sourcecode in Visual Studio.NET.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Einfacher Brückenschlag zwischen EA und Visual Studio.NET
  • Einfache und effiziente Navigation zwischen Code und Modell
  • Unterstützt unterschiedliche Entwicklungseinstellungen
  • Erstellen und Ausführen von Projekten aus EnterpriseArchitect
  • Einfache und intuitive Nutzung
  • Geringe Investitionskosten
  • Forward und Reverse Code Engineering für C#, Visual C++, VB.NET, J#

Diese Erweiterung ist ab Enterprise Architect Version 12 in allen Editionen beinhaltet.
Weitere Informationen finden Sie in der EA Feature Matrix.