Installation der Enterprise Architect Vollversion

Enterprise Architect ist als einzelne ausführbare Setup-Datei (.exe) erhältlich. Nachdem Sie diese Datei ausgeführt haben, können Sie sofort Projekte als .EAP Dateien anlegen. Alle MDG Erweiterungen sind eigenständige Installationsroutinen, die Downloadinformationen sind im Lizenzmail angeführt.
Wenn Sie Corporate, Business and Software Engineering, Systems Engineering oder Ultimate Editionen mit SQL Server, MySQL, PostgreSQL, Access 2007, Sybase Adaptive Server Anywhere oder Oracle 9i, 10g oder 11g als Modellablage verwenden wollen (siehe weiter unten), benötigen Sie zusätzliche Dateien und weitere Installationsschritte. Bitte beachten Sie, dass die Installation und Verwaltung dieser Datenbanken vom jeweiligen Hersteller supported wird.
Die aktuellste Testversion sowie die registrierten Vollversionen (bei Vorversionen wird immer der letzte Build angeboten) von Enterprise Architect sind immer auf der Sparx Systems Website verfügbar. Die Vollversionen sind über den registrierten Benutzer Bereich der Website, welche ein Benutzernamen und Passwort für den Zugang benötigen verfügbar. Diese Daten erhalten Sie nach dem Kauf der Lizenz(en) und sind für 12 Monate ab Kaufdatum gültig.
Hier können Sie die Laufzeitdauer überprüfen.

Systemanforderungen

Die Systemanforderungen für die Installation von Enterprise Architect sind hier angeführt.
Windows Vista
Bei Windows Vista (mit aktivierter Accountkontrolle), startet eine Anwendung nur mit den Standardrechten, unabhängig vom Authoritätslevel des aktuellen Benutzers. Selbst mit einem Admin Account, wird der Installer normalerweise mit Standardrechte ausgeführt, und schreibt somit nicht in bestimmte kritische Bereiche der Registry/Dateisystem oder schreibt auf ein für den Benutzer virtualisierte Registry/Dateisystem Bereich.
Sparx Systems empfiehlt deshalb bei einer Windows Vista Installation, daß Sie immer den Enterprise Architect Installer mit Administrator Rechte starten (rechts-klick auf den Installer Icon und als Administrator ausführen - im Menu wählen).
Installation Mac od. Linux
Die Anleitung für den Betrieb auf nicht Windows Umgebungen sind hier zusammengefasst. Es wird WINE empfohlen.
Enterprise Architect installieren
Führen Sie das Enterprise Architect Setup (EAsetupfull.exe ab Version 12 EAsetupfull.msi) Programm aus. Im Allgemeinen können Sie alle Standardoptionen ohne Änderung annehmen.
Um Enterprise Architect in einem anderen Verzeichnis zu installieren, geben Sie bitte den Zielpfad ein. Sie werden möglicherweise am Ende des Installationsprozesses aufgefordert, den Computer neu zu starten. Bitte folgend Sie dieser Aufforderung. Um die Skript-Funktionalität in der Corporate sowie die erweiterte Editionen zu unterstützen, müssen Sie auch den Internet Explorer 6.0 oder später installieren. Benutzer der Editionen Corporate, Business and Software Engineering, Systems Engineering und Ultimate, die SQL Server, MySQL, PostgreSQL, Sybase Adaptive Server Anywhere, Access 2007 oder Oracle 9i, 10g oder 11g als Modelablage verwenden möchten, können Skripts zum Erzeugen der notwendigen Datenstruktur für ihr gewähltes DBMS verwenden. Diese Skripts sind auf folgenden Seiten zur Verfügung gestellt und beschrieben.

zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems