MDG Link für Doors

MDG Link für Doors 2.2 bietet dabei folgende Funktionen:

Import von DOORS® Modulen in EA 
Erweiterter Import von Multi-line-Objekt Text in Tagged Values
Benutzerdefinierte Zuordnung von DOORS® Eigenschaften in EA
DOORS® Verzeichnisbaum wird in der EA hierarchy dargestellt
Synchronisation von importierten DOORS® Modulen
Filterfunktion beim DOORS® Import mit View Filtering
Unterstützung für den Import von rich formatted-Objekt aus DOORS
Verbesserte Kompatibilität für 'Suchen Sie in DOORS "-Funktion mit DOORS 7.0
Verbesserte Import beim Wechsel von einer gefilterten Ansicht zur Standardansicht

Doors User Guide
Mit der Trial Edition können Sie 30 Tage den vollen Funktionsumfang ohne Einschränkung testen.

Bitte kontrollieren Sie vor der Installation von MDG Link für Doors, ob Ihre bestehende Konfiguration folgenden Anforderungen entspricht:

  • Enterprise Architect 12 ab Professional Edition Build 1213 oder höher.
  • DOORS® 7.0 or DOORS® 8.0

Diese Erweiterung ist ab Enterprise Architect Version 7.5 im Produktbundle
der Ultimate Edition beinhaltet. Weitere Informationen in der EA Feature Matrix.

zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems